Miniaturmodell-Honda Deauville NT650V Miniaturmodell-Honda Deauville NT650V Miniaturmodell-Honda Deauville NT650V

Honda Deauville NT650V, Miniatur-Modell

Die Honda Deauville als Miniaturmodell zu bekommen ist nicht einfach. Weil? Bis heute 09.01.2014 gibt es, weltweit, keines. Selbst mein Schwager, der des Öfteren im Land der schlitzäugigen Kopierer verweilt, konnte mir keine positiven Nachrichten bezüglich eines Exemplars offenbaren.
Also,...selber machen. Die Frage war nur wie? Gefallen hatte ich immer schon an diesen Holzmodellen die aber meistens nur in Richtung Chopper gingen.

Honda Deauville NT650V Miniaturmodell-Holzchopper

Egal, es sollte ja die Ville werden und aus einem Baumstamm muss man das Modell ja nur herausholen.lol.

Und dann ging es los. Mit den Problemen. Mir wurde schnell bewusst, dass ich sehr blauäugig an die Sache heran gegangen war. Mit dem Stück Holz und einem Satz Schnitzmesser würde ich wahrscheinlich noch in fünf Jahren, anstatt auf dem Moped, irgendwo im Garten sitzen und versuchen Form in den Baumstamm zu friemeln. Die Blasen an meinen ungeübten Holzschnitzer-Händen machten dem Projekt „Holzmodell“ an dieser Stelle ein Ende.

Miniaturmodell-Honda Deauville NT650V-Holzvorlage1          Miniaturmodell-Honda Deauville NT650V-Holzvorlage2


Doch die Idee ist nun mal im Kopf und so schnell gebe ich auch nicht auf. Also weiter. In der Tagespresse las ich dann einen Interessanten Artikel über 3 D-Drucker und machte mich dann im I-net. schlau. Nach dem Studium einiger Websites war ich mir nicht mehr so sicher diesen Weg einzuschlagen. Zum Einen ist diese Technik für eine fixe Idee einfach zu teuer und zum Anderen besteht die Herausforderung nur aus PC-Technik, sprich Erstellung eines 3-D-Modells. Ich möchte aber auch gerne dabei etwas basteln. Schritt für Schritt sehen wie etwas Form annimmt. Youtube und diverse Modellbauseiten brachten mich dann auf den, für mich, richtigen Weg.


Wie bei so vielen schönen Sachen hat eine ordentliche Vorbereitung allerhöchste Priorität. Von allen Seiten wurde meine Ville schon fotografiert, doch diesmal mit System. Stativ für die gleiche Höhe war Pflicht ebenso der Abstand. Anschließend ging es an das Vermessen markanter Punkte wie z.B. äußerste Kante der großen Kofferdeckel, höchste Stelle der Käselochscheibe, Länge vom Vorderrad bis Ende Topcase usw.



Miniaturmodell-Honda Deauville NT650V-Bemaßung01   Miniaturmodell-Honda Deauville NT650V-Bemaßung2    Miniaturmodell-Honda Deauville NT650V-Bemaßung3

Meine Vorstellung der Modellgröße lag bei 1:18 also mussten diese Maße errechnet werden.
Ein Maßstabsumrechner aus der Modellbauszene leistete mir dabei große Hilfe.
Nun sollte es an die Praxis gehen. Der Bau des Grundmodells.





Home

Zuletzt geändert am 4.März 2014

Ranking-Hits