Kekskuchen


Manche nennen ihn Junggesellentorte, manche auch kalter Hund. Schnell gemacht, ohne Backofen.

Zubereitung:
20 Min. ohne Kühlzeit

Für 4 Personen wird benötigt:
250 g Kokosfett, 2 Eier, 180 g Puderzucker, 1 Prise Salz, 40 g Kakao, 1 EL Instantkaffee, 2 EL feingehackte Walnußkerne, 24 Leibnizkekse, 15 Walnußkerne zum Garnieren
So wird's gemacht:
1. Kokosfett in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen.
2. Eier, Puderzucker und Salz schaumig rühren. Kakao, Instantkaffee und gehackte Walnußkerne zugeben. Nach und nach das Kokosfett hineinrühren.
3. Kastenform mit Alufolie auslegen. Abwechselnd, eine Lage Kekse und eine Lage Schokoladenmasse einfüllen. die oberste Schicht besteht aus Schokoladenmasse die mit Walnußkerne garniert wird. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
4. Mit der Alufolie aus der Kastenform heben und in dünnen Scheiben auf einer Platte servieren.

Das passt dazu:
Eiskaffee




Home

Zuletzt geändert am 28.12.2009

Ranking-Hits