Ochsenschwanzsuppe


Zubereitung:
3 Std 15 Min.

Für 4 Personen wird benötigt:
750g Ochsenschwanz in Stücken, 1 Bund Suppengrün (Möhre, Sellerie, Lauch), 3 EL Butter oder Margarine, 2 l Wasser, Salz, 3 weiße Pfefferkörner

3 Pimentkörner, 2 EL Mehl, 3 EL trockenen Madeira, 2 EL gehackte Petersilie


So wird's gemacht:
1. Ochsenschwanzstücke waschen und abtropfen. Suppengemüse putzen und kleinschneiden
2. 2 EL Fett im Bräter erhitzen. Ochsenschwanzstücke darin unter Rühren stark bräunen. Möhre und Sellerie darin durchbraten. Lauch zugeben. Wasser angießen. Würzen.
3. Kochen bis das Fleisch weich ist. Das dauert 2,5 - 3 Std.
4. Fleisch aus dem Topf nehmen. Von den Knochen lösen und kleinschneiden. Suppe durchsieben. Restliches Fett und Mehl anschwitzen. Unter Rühren die Brühe angießen. Aufkochen. Madeira zugeben und abschmecken. Fleisch wieder hineingeben und die Petersilie unterheben.

Das passt dazu:
Knäckebrot mit Käse oder aufgebackenes Weißbrot




Home

Zuletzt geändert am 28.12.2009

Ranking-Hits