Motorräder 2010
Dortmund, Westfalenhallen

04.03.2009 - 07.03.2010

Für die Unterstützung unseres Messeauftritts bedanken wir uns bei:

Sparkasse Dortmund Hennig Fachmarkt GmbH Landgasthaus Stiepeler Hof
Volksgarten Mengede FunTomas



Montag, 01.03.2010 - Nur noch 3 Tage bis zu grössten Deutschen Motorradmesse!
Es ist genau wie Weihnachten... das steht auch jedes Jahr völlig unerwartet vor der Tür.
Die Vorbereitungen bei den Ruhrpott-Villern laufen auf Hochtouren. Aber dieses Jahr sind wir alle ein wenig gelassener, da wir die Erfahrungen des Vorjahres haben und wissen:
Egal was schiefgeht... wir können es improvisieren.

In diesem Sinne freuen wir uns auf 4 tolle Tage voller Spass am Ruhrpott-Viller Stand und darauf, viele unserer Freunde, Freunde der Honda Deauville und des Kilometerfressers begrüssen zu dürfen.

Bis bald in Dortmund

Dienstag, 02.03.2010 - In 2 Tagen geht es los!
Der Anhänger ist voll beladen. Unglaublich, wieviele Sachen man für so eine Messe benötigt. Die "Ausstellungsstücke" sind geputzt (mehr oder weniger) und viele gute spontane Ideen finden noch Eingang in die Planungen.
Auch ein neues Projekt der Ruhrpott-Viller wird während der Messe erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Man darf gespannt sein.


Mittwoch, 03.03.2010 - Der Tag vor der Messe!
Viele Hände bauen unseren Stand. Mehr als einer empfindet das Betreten der Messehallen als ein "Nach-Hause-kommen". Wir sind wieder da! Und wir sind besser als letztes Jahr... besser vorbereitet. Wir tragen die Erfahrung der letzten Messe in uns. Doch wie im letzten Jahr wird unser Stand erst endgültig vor Ort greif- und planbar.
Wir starten den harten Tag mit einem gemeinsamen Frühstück.
In den Hallen erinnern wir uns an diese scheussliche Kälte. Stimmt, die war auch letztes Jahr beim Aufbau schon da. Die Hallen und die Messe werden erst am Donnerstag lebendig und warm.


Donnerstag, 04.03.2010 - Auftakt
Die Tore öffneten sich pünktlich um 9 Uhr heute morgen. Wir waren bereits früh vor Ort. Letzte Handgriffe am Standaufbau, bevor das Messetreiben uns in seinen Bann zog. Die ersten 2 Stunden waren noch ein wenig stressig, doch dann spielte sich alles ein. Motto des frühen Morgens: "Solange es genug Kaffee gibt, kann uns nicht viel passieren". Zur Hebung der Laune trug auch das leckere Frühstück bei, welches der Volksgarten Mengede der hungrigen Standbesetzung vorbei brachte. An dieser Stelle nochmals Danke für die Brötchenplatten. Im Laufe des Tages wurde das Team immer eingespielter und schubweiser Besucherandrang wurde immer besser gemeistert. Gefreut hat uns, dass wieder viele Viller sowohl aus dem Honda Deauville Forum als auch dem TIF den Weg zu uns gefunden haben und sich bei einer Tasse Kaffee nett miteinander unterhalten haben.
Auch der Besuch einiger städtischer Angestellter aus nordrhein-westf. Gemeinden, die in unser Parkplatzprojekt integriert sind hat uns gefreut. Es ist schön die Menschen kennenlernen zu können, die uns so hervorragend bei der Umsetzung dieses Grossprojektes unterstützt haben.
Mit Uwe Krauss haben wir einen weiteren guten Bekannten auf der Messe wieder getroffen. Einige Viller bekamen nicht genug von der Reisepräsentation und liessen sich bei dem Schwerpunkt Südamerika gerne nochmal in fremde Welten entführen.


Freitag, 05.03.2010 - Der längste Tag
Seitdem die Messe 2007 um den Mittwoch verkürzt wurde, gibt es dafür einen langen Freitag an dem die Messe bis 20 Uhr geöffnet ist. Das sind 11 Stunden Messetrubel die uns heute bevorstanden. Nach dem morgendlichen Ritual Wasserholen, Kaffeeekochen, Thermoskannen füllen ging es erst mal ans gemeinsame Frühstück. Verstärkung bekamen wir auf unserem Stand von unserem Kilometerfresserpartner (motorradprofi.com), der uns mit Klaus und Marco unterstützte. Im Laufe des vormittags füllten sich die Messehallen und die Fotos und Videos unserer Aktivitäten liessen den einen oder anderen Besucher ein wenig länger an unserem Stand verweilen. Zu Themen wie Schottland, den Dolomiten oder der Isle of Man konnte man auch wunderbar träumen. Mit den Weltenbummlern aus Halle 5 konnten wir zwar nicht konkurrieren, aber Ulis Fotoshow unserer Südeuropatour weckte schon Fernweh nach südländischen Gefilden.


Samstag, 06.03.2010 - Ausnahmezustand
Samstag ist DER Messetag der Motorräder. Die Hallen sind voll und ein Bummeln und schauen in Muße ist fast unmöglich. Stimmung wie auf dem Basar... und die Geräuschkulisse ist ähnlich. So bot unser Stand vielen Freunden und Bekannten eine "Insel der Ruhe" wo man bei einem Kaffee entspannen konnte. Um so schöner, dass man dabei auch schon mal die illustre Gesellschaft einiger Motorradreisender geniessen und ein kleines Schwätzchen halten konnte: Neben Uwe Krauss ("Alaska ist überall"), der uns im vergangenen November auch schon in den Genuss seiner Multivisionsshow kommen liess, durften wir auch Dirk Schäfer ("Via Mediterra"), Erik Peters ("Cologne - Shanghai") und Andreas Hülsmann ("Zauber des Orients") bei uns begrüssen. Toll, dass alle Buchautoren handsignierte Exemplare ihrer Reiseberichte für die Kilometerfressertombola zur Verfügung stellten. Dafür an dieser Stelle nochmals vielen Dank.
Sehr gefreut haben wir uns auch über den Besuch unserer Freunde, der Deaf Biker Friends Sauerland 1995. Eine wirklich gelungene Überraschung!


Sonntag, 07.03.2010 - Endspurt
Der letzte Messetag. Viele Familien füllten die Hallen und der führerscheinlose Nachwuchs erfreute sich daran, einige Runden mit unserem ferngesteuerten BMW R25 Gespann auf dem Hindernisparcours zu drehen. Doch auch gestandene Biker konnten der Versuchung oft nicht widerstehen, das Gespann zu fahren. Wie an allen Tagen war auch das "Spiegelacht-Fahren" gut umlagert und zeigte vielen Messebesuchern die Grenzen ihrer motorischen Fähigkeiten auf. Berni Klumpjan, vielen durch seine individuellen Lösungen bei Spiegelverlängerungen und Navigationssystemen bekannt, besuchte unseren Stand und konnte auch direkt als Kilometerfresserpartner gewonnen werden.
Für heute hatten wir uns auch unsere Premiere aufgehoben: der Startschuss für das Ruhrpott-Viller Motorrad-Quiz. Eine Idee die schon seit Jahren in den Schubladen der Ruhris schlummerte sollte dieses Jahr auf der Messe endlich zum Leben erweckt werden. Nach wochenlanger Vorarbeit konnten wir das Ergebnis nun endlich präsentieren. Viel Spass beim Mitspielen.
Auch 2010 war die Motorräder Dortmund für uns Ruhrpott-Viller ein voller Erfolg, weil wir 4 Tage voller Spass die Messe, ihre Besucher, das Flair und die anderen Aussteller erleben durften. Viele Freunde der Ruhrpott-Viller und Kilometerfresser haben den Weg zu unserem Stand gefunden. Viele Menschen, die wir letztes Jahr auf der Messe kennen- und schätzen gelernt haben, haben wir wieder getroffen.
Wir freuen uns schon auf 2011 und auf euch!


Das diesjährige Messeteam der Ruhrpott-Viller vor Ort bestand aus (alphabetische Reihenfolge):
Andreas K., Arnd_SU, Bea, Bender, Bert, Bianca, Conny, Fitti, Heinz, Krähe, Mara Lea, Nicole, Rüdiger, Schweizer, Tatjana, Tino, Uli, Ville2k


Fotogalerie

motorraeder2010_halle7.jpg
motorraeder2010dortmund01.jpg
motorraeder2010dortmund02.jpg
motorraeder2010dortmund03.jpg
motorraeder2010dortmund04.jpg
motorraeder2010dortmund05.jpg
motorraeder2010dortmund06.jpg
motorraeder2010dortmund07.jpg
motorraeder2010dortmund08.jpg
motorraeder2010dortmund09.jpg
motorraeder2010dortmund10.jpg
motorraeder2010dortmund11.jpg
motorraeder2010dortmund12.jpg
motorraeder2010dortmund13.jpg
motorraeder2010dortmund14.jpg
motorraeder2010dortmund15.jpg
motorraeder2010dortmund16.jpg
motorraeder2010dortmund17.jpg
motorraeder2010dortmund18.jpg
motorraeder2010dortmund19.jpg
motorraeder2010dortmund20.jpg
motorraeder2010dortmund21.jpg
motorraeder2010dortmund22.jpg
motorraeder2010dortmund23.jpg
motorraeder2010dortmund24.jpg
motorraeder2010dortmund25.jpg
motorraeder2010dortmund26.jpg
motorraeder2010dortmund27.jpg
motorraeder2010dortmund28.jpg
motorraeder2010dortmund29.jpg
motorraeder2010dortmund30.jpg
motorraeder2010dortmund31.jpg
motorraeder2010dortmund32.jpg
motorraeder2010dortmund33.jpg
motorraeder2010dortmund34.jpg
motorraeder2010dortmund35.jpg
motorraeder2010dortmund36.jpg
motorraeder2010dortmund37.jpg
motorraeder2010dortmund38.jpg
motorraeder2010dortmund39.jpg
motorraeder2010dortmund40.jpg
motorraeder2010dortmund41.jpg
motorraeder2010dortmund42.jpg
motorraeder2010dortmund43.jpg
motorraeder2010dortmund44.jpg
motorraeder2010dortmund45.jpg
motorraeder2010dortmund46.jpg
motorraeder2010dortmund47.jpg
motorraeder2010dortmund48.jpg
motorraeder2010dortmund49.jpg
motorraeder2010dortmund50.jpg
motorraeder2010dortmund51.jpg
motorraeder2010dortmund52.jpg
motorraeder2010dortmund53.jpg
motorraeder2010dortmund54.jpg
motorraeder2010dortmund55.jpg
motorraeder2010dortmund56.jpg
motorraeder2010dortmund57.jpg
motorraeder2010dortmund58.jpg
motorraeder2010dortmund59.jpg
motorraeder2010dortmund60.jpg
motorraeder2010dortmund61.jpg
motorraeder2010dortmund62.jpg
motorraeder2010dortmund63.jpg
motorraeder2010dortmund64.jpg
motorraeder2010dortmund65.jpg
motorraeder2010dortmund66.jpg
motorraeder2010dortmund67.jpg
motorraeder2010dortmund68.jpg
motorraeder2010dortmund69.jpg
motorraeder2010dortmund70.jpg
motorraeder2010dortmund71.jpg
motorraeder2010dortmund72.jpg
motorraeder2010dortmund73.jpg
motorraeder2010dortmund74.jpg
motorraeder2010dortmund75.jpg
motorraeder2010dortmund76.jpg
motorraeder2010dortmund77.jpg
motorraeder2010dortmund78.jpg
motorraeder2010dortmund79.jpg
motorraeder2010dortmund80.jpg
motorraeder2010dortmund81.jpg
motorraeder2010dortmund82.jpg
motorraeder2010dortmund83.jpg
motorraeder2010dortmund84.jpg
motorraeder2010dortmund85.jpg
motorraeder2010dortmund86.jpg
motorraeder2010dortmund87.jpg
motorraeder2010dortmund88.jpg
motorraeder2010dortmund89.jpg
motorraeder2010dortmund90.jpg
motorraeder2010dortmund91.jpg
motorraeder2010dortmund92.jpg
motorraeder2010dortmund93.jpg



Home

Zuletzt geändert am 08.04.2010

Ranking-Hits